Hatha Yoga

Ist die Ursprungsform des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Asanas (Übungen) angestrebt wird. Ziel des Yogas ist es, mit Hilfe längeren Haltens einer Asana den Körper nachhaltig zu kräftigen und Körperorgane in ihrer Funktion zu regulieren. Ferner steigern Asanas die Körperflexibilität und lösen körperliche sowie mentale Spannungen. Yoga weckt Energiereserven und fördert die Konzentrations-fähigkeit.